Fanny vom Malxetal

 

 

 

geb.: 14.05.2019

 

Gewicht: 3,1 kg

Farbe: chocolate

Blutgruppe: folgt

FeLV/FIV: folgt

 

 

November 2019

 

Im Malxetal gibt es Nachwuchs in chocolate

 

Nun endlich finde ich mal Zeit, mich hier vorzustellen: Ich bin Fanny vom Malxetal und bisher habe ich hier voll zu tun gehabt, müsst ihr wissen.

 

Als meine Geschwister ausgezogen sind und ich das Haus so gut wie für mich alleine hatte, naja ganz alleine bin ich ja nicht gewesen, da sind ja noch Mama, Papa, Onkel Cajus, Tante Hanni und Flori (Sie sieht so anders aus als wir? So bunt?), ist doch die Rasselbande von meiner Oma Elsa ins Wohnzimmer umgezogen. Ich hab den kleinen Rackern jede Menge Blödsinn beigebracht und mit ihnen gespielt. Oma war mir richtig dankbar dafür. Inzwischen ist die Rasselbande groß genug und ist nun zu ihren neuen Familien gezogen.

 

Aber zurück zu mir… Ich hab es doch tatsächlich geschafft, meine Zweibeiner zu überzeugen, dass ich im Malxetal bleiben darf. Mein bezauberndes Fellkleidchen in chocolate hat es meinem Frauchen angetan (sie wollte schon lange ein Mädel in Schokolade) und weil ich so eine liebe und ausgeglichene Persönlichkeit bin (das habe ich wohl von meiner Mama Amelie), konnte ich das Herz von Herrchen im Sturm erobern.

 

Und weil ich so bin, wie ich bin, ging es im August nach Leipzig. Zuerst sind wir lange Auto gefahren und dann ging es in ein Hotelzimmer. Was wird das wohl werden, fragte ich mich. Naja auf jeden Fall, kann es nicht so schlimm sein, denn Onkel Cajus und Flori sind ja auch mit. Am nächsten Tag ging es dann in so eine komische große Halle mit vielen Menschen und Katzen. Und alle bewunderten uns drei.  Erst hat mich mein Frauchen auf so einen Tisch gesetzt und ich wurde von allen Seiten begutachtet. Später sind wir beide dann noch auf die Bühne und ich hab da so einen Pokal bekommen, weil ich so ein schönes „Choco“-Mädel bin. Das nennt man auf einer Katzenausstellung „Best in Variety“. Da fragte doch die Frau auf der Bühne, ob ich noch ein neues Zuhause suche… ne, ne mein Frauchen strahlte und meinte, Fanny bleibt bei uns. Da bin ich aber froh. Das also war meine erste Katzenausstellung in Leipzig, an der ich teilgenommen habe. Dort habe ich alle Punkte für den Titel „Kitten-Champion“ bekommen.

Ich werde bestimmt noch öfters an einer Katzenausstellung teilnehmen.  Und mal sehen, wenn ich groß bin, suche ich mir noch einen hübschen Kater und ich bekomme auch mal Babys im Malxetal? Lasst euch überraschen.

Druckversion Druckversion | Sitemap
BKH vom Malxetal